FR DE
FR DE

Walen HES-SODie Schule seid ihr!

Die RäteAuf Ebene der HES-SOPrinzipienMitwirkungsräte der Fachbereiche

Mitwirkungsräte der Fachbereiche

Jeder der sechs Fachbereiche der HES-SO verfügt über einen Mitwirkungsrat, der vom jeweiligen Leiter des Fachbereichs präsidiert wird. Er bietet Raum für Dialog und Austausch und hat zum Ziel, Ideen und Erfahrungen auf allen Ebenen zu diskutieren sowie Projekte und Entscheidungen unter Berücksichtigung der sehr unterschiedlichen Gegebenheiten und Bedürfnisse der verschiedenen Hochschulen des Fachbereichs zu beurteilen.

Die sechs Mitwirkungsräte sind:

  • Mitwirkungsrat des Fachbereichs Design und Bildende Kunst
  • Mitwirkungsrat des Fachbereichs Wirtschaft und Dienstleistungen
  • Mitwirkungsrat des Fachbereichs Ingenieurwesen und Architektur
  • Mitwirkungsrat des Fachbereichs Musik und Darstellende Künste
  • Mitwirkungsrat des Fachbereichs Gesundheit
  • Mitwirkungsrat des Fachbereichs Soziale Arbeit

Jeder Mitwirkungsrat setzt sich aus Vertretern des Lehr- und Forschungskörpers, des Mittelbaus, der Studierenden sowie des technischen und Verwaltungspersonals zusammen. 

2019 müssen alle XX Mitglieder dieser Organe neu gewählt werden.

Der Mitwirkungsgrad jedes Fachbereichs nimmt unter anderem Stellung zu:

  • den Reglementen und Studienplänen
  • den Entwicklungsplänen des Fachbereichs auf den Gebieten der Ausbildung und der Forschung (z. B. Ausbildungsstrategie des Fachbereichs)

Die Mitwirkungsräte haben je nach Anzahl Hochschulen des jeweiligen Fachbereichs unterschiedlich viele Mitglieder. Es wird jedoch auf eine ausgeglichene Vertretung geachtet.

Die Mitwirkungsräte setzen sich wie folgt zusammen:

 

 

Lehr- und Forschungs-körper

Mittelbau  

Techn. und Verwaltungs-personal

Studier.*

TOTAL*

Design und Bildende Kunst

4

2

2

4(5)

12(13)

Wirtschaft und Dienstleistungen

8

3

4

6(7)

21(22)

Ingenieurwesen und Architektur

8

3

4

6(7)

21(22)

Musik und Darstellende Künste

3

1

2

3

9

Gesundheit

8

3

4

6(8)

21(23)

Soziale Arbeit

6

2

3

4(5)

15(16)

 

Sofern es die eingereichten Kandidaturen zulassen, sind der Lehr- und Forschungskörper und die Studierendenschaft jeder Hochschule des Fachbereichs mit mindestens einem Mitglied im Mitwirkungsgrad vertreten. 

*Die Anzahl Vertreter der Studierenden wird anhand der Kandidaturen festgelegt, damit alle Hochschulen eines Fachbereichs mindestens einen Vertreter stellen können

Kontakt
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
ok