FR DE
FR DE

Walen HES-SODie Schule seid ihr!

Die KandidatenKandidierenHäufig gestellte Fragen

Häufig gestellte fragen

Bei andere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:  .

Wie lange dauert mein Mandat im Fall einer Wahl?

Die Vertreter/innen des Mittelbaus und der Studierenden werden für zwei Jahre, die Vertreter des Lehr- und Forschungspersonals und des technischen und Verwaltungspersonals für vier Jahre gewählt. Die Mandate sind verlängerbar.


Wie kann ich meine Zugehörigkeitsgruppe finden?
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf:
Ich gehöre verschiedenen Hochschulen und/oder Fachbereichen an. Was muss ich tun?

Die ausschlaggebenden Vertragsverhältnisse (Beschäftigungsgrad) sind entscheidend. Falls Ihr Beschäftigungsgrad an beiden Hochschulen bzw. in beiden Fachbereichen gleich hoch ist, müssen Sie sich für eine Hochschule bzw. einen Bereich entscheiden. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:


Ist es möglich, für mehrere Räte zu kandidieren?

Ja, Sie können für so viele Räte kandidieren wie Sie möchten. Wenn Sie zum Beispiel zum Mittelbau der HES-SO Valais-Wallis gehören, können Sie im Prinzip für die folgenden Räte kandidieren:

Einige Hochschulen beschränken im Fall einer Wahl die Anzahl der Mandate. An der HES-SO Genf können höchstens zwei Mandate belegt werden (Repräsentativrat, Hochschulkommissionen, Gemischte Kommissionen, Personalkommission). Die Anzahl der Kandidaturen ist nicht beschränkt. Wenn eine Person jedoch in mehr als zwei Räte gewählt wird, hat sie zwei Wochen Zeit zu entscheiden, welche Mandate sie akzeptieren will. Ansonsten übernimmt sie die beiden Mandate, für die sie anteilsmässig die meisten Stimmen erhalten hat.


Kann ich gegen die Wahlergebnisse Einsprache oder Beschwerde einreichen?

Jede in ein Stimmregister eingetragene Person, die von den Ergebnissen der angefochtenen Wahl besonders betroffen ist und die ein schutzwürdiges Interesse an ihrer Ungültigkeitserklärung oder Änderung hat, kann innerhalb von 10 Tagen nach der amtlichen Veröffentlichung der Wahlergebnisse bei der Wahlkommission Einsprache einlegen (). Wenn die Einsprache von der Wahlkommission abgelehnt wird, kann innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt des Entscheids über die Einsprache beim Rektorat Beschwerde eingelegt werden.


Quand est-ce que je vais entrer en fonction ?

L'entrée en fonction de tous les élu-e-s est prévue au 1er avril 2019.


Kandidatur für die Wahlen 2019
Stimmabgabe für die Wahlen 2019

kontakt :


Kontakt
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
ok